Hüttenschlafsack

Ein Huettenschlafsack bietet im Vergleich zu konventionellen Schlafsäcken zahlreiche Vorteile- insbesondere auf Reisen und unterwegs, denn ein Hüttenschlafsack ist deutlich leichter und dünner als seine herkömmlichen Verwandten. Dies ist auch der Grund, warum Hüttenschlafsäcke gerne auch als Innenschlafsack, Jugendherbergsschlafsack oder Herbergsschlafsack bezeichnet werden. In erster Linie erfüllt der Hüttenschlafsack hygienische Aufgaben. Dabei kann er auch gut als Innenschlafsack oder Inlay verwendet werden und die Wärmewirkung eines normalen Schlafsacks erhöhen. Hüttenschlafsäcke werden in unterschiedlichen Varianten und Preisklassen angeboten.

Viel Komfort auf Wandertouren

Integrierte Kissen im Kopfbereich erhöhen den Komfort und Modelle mit Kissenfach bieten die Möglichkeit, ein Kopfkissen in den Schlafsack zu integrieren. Bei anderen Modellen kann das Kopfteil des Schlafsacks mit einer Schnürung zu einer Kapuze geformt werden. Ob Aufenthalt in einer Herberge oder im Freien: Qualitativ hochwertige Hüttenschlafsäcke können in frostigen Nächten in den Schlafsack gepackt werden die Wärmeleistung optimieren. Da das Inlay einzeln gewaschen werden kann, bleibt der Schlafsack immer sauber. Beim Aufenthalt in Herbergen kann der Hüttenschlafsack als hygienischer Überzug eingesetzt werden. Das Material von Hüttenschlafsäcken lässt sich gut reinigen und ist dementsprechend sehr pflegeleicht. Ein Hüttenschlafsack lässt sich sehr gut verstauen, da er sehr klein zusammengefaltet werden kann und somit problemlos in jedem Rucksack Platz findet.

Pflicht in Alpenvereinshütten

Ein Hüttenschlafsack zählt zu jeder Wander- oder Campingausrüstung, denn die Nächte nach langen und anstrengenden Wanderungen oder Outdoor Aufenthalten sollen schließlich so angenehm und erholsam wie möglich sein. Der kleine Bruder des Schlafsacks sollte allerdings nicht mit einem konventionellen Schlafsack verwechselt werden, da er mehr als Schutz und als Hygienemaßnahme zu verstanden werden sollte. Dennoch ist der Hüttenschlafsack ein wichtiger und extrem leichter Begleiter, der in jeden Wanderrucksack gehört. Bei Übernachtungen in Alpenvereinshütten ist der Hüttenrucksack sogar Pflicht.

Schreibe einen Kommentar